Enso

(26/06/16) Das Realsymbol des Kunstprozesses ist das Wachsamkeitskomitee. Es ist das 13. Attribut des Ganzen, dessen Priester Novalis ist. Seine poetologische Methode erfordert zu diesem Faktum in der Naturwirklichkeit ein gegenüberstehendes geistiges Phänomen in der Kunstwahrheit. Dieses ist Enso, die wahre Wirklichkeit, in der das dionysische Chaos und die apollinische Ordnung im Reich der Göttin Artemis quicklebendig, anschaubar durch die ihre Nymphen, plastisch gestaltbar und musikalisch beweglich ist. In Manipelgröße, angefeuert von der liebeshungrigen Titanide Eos, geleitet von zum Dienst an der Menschheit bereitstehenden Gottheiten und helfend unterstützt von guten Dämonen in der Gegenwart, die nicht nur aus den Epen des Homer immerfort sprechen, erfüllt das zyklische Kunstwerk dieser Grundeinheit einer Periagoge ihren absoluten Zweck, die notwendige Metamorphose der Sozialen Plasik in der Akashachronik.